Schadensmeldung Wasserschaden zum Formular
Sachverständige Wasserschaden zum Sachverständigen

Wasserschaden Trocknung - Wasserschadensanierung

Wasserschaden? Feuchte Mauern? Nasse Wände? Schimmel?

.. können vielseitige Ursachen haben:

  • Leitungsschäden,
  • Schäden durch Abwasser- und Regenentwasser,
  • Schäden an der Isolations des Gebäudes oder durch Wärmebrücken,
  • osmotische Schäden (aufsteigende Feuchte)
  • Schäden vom Dach ( auch Flachdach), Lüftungsprobleme
  • und noch viele andere!

Wir...

  • messen ein,
  • finden die Ursache,
  • dokumentieren,
  • lösen Ihr Problem,
  • trocknen Ihren Wasserschaden,
  • und helfen, Ihr Gebäude wieder wasserfest zu machen!

 

Wasserschaden Trocknung

Wasserschaden Trocknung

Bei dieser Dienstleistung wird die Feuchtigkeit

  • in Dämmschichten unter schwimmenden Estrichen (Styropor, Styrodur, Mineralwolle),
  • in Wandkonstruktionen (z.B. "Ständer Wänder"),
  • in Hohlräumen,
  • in Decken-, Wand- und Bodenflächen getrocknet.
  •  

Wasserschaden Trocknung

Die durchschnittliche Dauer für die Wasserschaden Trocknung einer Styropor-Dämmung beträgt zwischen 12 bis 14 Tage einschließlich der Wandflächen.
Der Trocknungsfortschritt wird durch Feuchtigkeitsmessungen ermittelt und in Meßprotokollen dokumentiert.

Wie fast alle Dienstleistungen der Kuntz GmbH werden auch bei der Wasserschaden Trocknung Festpreise angeboten, die Ihnen Kostentransparenz garantieren.

 

 

Twitter Linkedin Google+ Facebook Xing Profil